Haramaki (Bauch- und Nierenwärmer)

Ein Haramaki ist ein "Röllchen für das Hara" also ein Bauch- und Nierenwärmer.

Das Wärmen der Körpermitte Hara wird nicht nur gegen dort lokalisierte Beschwerden eingesetzt, sondern vor allem gegen Durchblutungsstörungen in den Extremitäten.

Das basiert auf der Beobachtung, dass der menschliche Körper bei Kälte zuerst die zentralen, lebenswichtigen Bereiche erwärmt und dazu die Blutzirkulation in den Extremitäten herunterregelt. So ist das Besondere an dem japanischen Bauch- und Nierenwärmer, dass er aus waschbarer hygienischer Baumwolle (mit etwas Elastan) besteht, und sowohl tagsüber unter der Kleidung, als auch nachts zum Schlafen getragen werden kann.

Sind das Bauchzentrum und die Nieren warm, dann sind es auch die Füße und die Hände, und der ganze Körper gewinnt an Kraft.

Ein genialer Helfer im Herbst und Winter und herrlich angenehm zum Yogaüben.

Der japanische Haramaki ist doppellagig und kann daher in der Länge variiert werden.

Haramaki Nieren- und Bauchwärmer

 

 

Original japanischer Haramaki (... für Menschen!)

Der japanische Haramaki ist doppellagig und kann daher in der Länge variiert werden.

 

Material: 95 % Baumwolle, 5 % Elastan

Gewicht: 0,5 Kg

Versandgewicht ca. 0,9 Kg

Farbe: Hellgelb einfärbbar

Größen

M   für Taillenumfang von 76 bis 84 cm

L    für Taillenumfang von 84 bis 94 cm

LL  für Taillenumfang von 94 bis 104 cm

 

 

Haramaki Nieren- und Bauchwärmer

26,95 €

  • 0,9 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Haramaki Leibwärmer: Die Körpermitte schützen

Ein Stück der japanischen Unterwäsche wird ebenfalls als Haramaki bezeichnet. Dieses entspricht ungefähr dem europäischen Leibwärmer.

Das Wärmen der Körpermitte Hara wird allerdings nicht nur gegen dort lokalisierte Beschwerden eingesetzt, sondern vor allem gegen Durchblutungsstörungen in den Extremitäten. Das basiert auf der Beobachtung, dass der menschliche Körper bei Kälte zuerst die zentralen, lebenswichtigen Bereiche erwärmt und dazu die Blutzirkulation in den Extremitäten herunterregelt.

Unser Haramaki ist ein traditioneller, original japanischer Nierenwärmer.

Hier sind einige Vorteile und Verwendungen eines Haramaki.

 Wärmeregulierung

Der Haramaki hilft dabei, den Körper warmzuhalten, insbesondere den Bereich um die Nieren und den unteren Rücken. Da die Nieren eine wichtige Rolle bei der Wärmeregulierung des Körpers spielen, kann ein Haramaki dabei helfen, die Körperwärme zu bewahren und vor Kälte zu schützen.

 

Unterstützung für den unteren Rücken

Ein Haramaki bietet auch eine gewisse Unterstützung für den unteren Rücken. Indem er den Bereich um die Taille umschließt, kann er dazu beitragen, die Muskulatur zu stabilisieren und leichte Spannungen oder Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern.

 

Verbesserte Durchblutung

Durch das Tragen eines Haramaki kann die Durchblutung im Bauchbereich verbessert werden. Dies kann dazu beitragen, die Funktion der Verdauungsorgane zu unterstützen und eine bessere Nährstoffaufnahme zu fördern.

 

Unterstützung bei Menstruationsbeschwerden

Ein Haramaki kann Frauen helfen, während der Menstruation Linderung von Krämpfen und Schmerzen im unteren Rückenbereich zu finden. Durch die Wärme und Unterstützung kann er den Blutfluss und die Entspannung der Muskulatur fördern.